Polemotions in London

Manche von euch haben sicher mitbekommen, dass Bianca und ich bei den Deutschen Polesport Meisterschaften letzte Woche in der Kategorie Elite Doubles teilgenommen haben. Nachdem es im letzten Jahr nicht ganz so lief wie erhofft, wollten wir es dieses Jahr unbedingt nochmal versuchen und eine bessere Show abliefern. Uns war am wichtigsten, dass alle Tricks funktionieren ohne große Fehler, so dass wir mit uns selbst und unserer Leistung zufrieden sein können.

Trotz großer Nervosität – zu zweit ist die Aufregung zwar besser aushaltbar, aber leider trotzdem nicht halb so groß – hat dann tatsächlich alles geklappt. Natürlich nicht perfekt, aber wir hatten es geschafft – keine Stürze, keine Blackout und wir sind nicht gerutscht. Dass es dann auch noch auf den zweiten Platz gereicht hat, war für uns die Kirsche auf der Sahne. Und dann kam tatsächlich noch die berüchtigte Kirsche auf der Kirsche dazu: Wir hatten uns mit unserer Platzierung und unserer Punktzahl für die Weltmeisterschaft in London qualifiziert!

Jetzt heißt es zwei Monate Vollgas trainieren, die Choreografie perfektionieren und dann hoffen, dass es bei der WM auch so gut läuft wie letzte Woche. Wir freuen uns auf jeden Fall riesig auf diese tolle Chance.

Falls jemand zufällig mal eine Städtereise nach London machen möchte, der 23. Juli soll ein super Tag dafür sein. 😉 Und ganz nebenbei könntet ihr uns anfeuern und viele großartige internationale Pole Stars bestaunen. Ansonsten freuen wir uns aber auch über alle, die uns die Daumen von zu Hause aus drücken.

Eure Julia

PS. Wenn ihr auch mal an einem Wettbewerb teilnehmen wollt und Unterstützung braucht, meldet euch bei mir. Egal ob ihr Tipps braucht, Hilfe bei der Choreografie, Tricks – ich stehe euch gerne zur Seite!

Polemotions bei den Deutschen Meisterschaften 2015!

Ich freue mich riesig, dass ich dieses Jahr wieder im Finale der Deutschen Polesport Meisterschaften antreten darf. Noch mehr freue ich mich aber, dass ich dieses Jahr drei meiner Schülerinnen mitnehmen darf und sie unser Studio gemeinsam mit mir vertreten werden.

Unsere Handbalancing und Level 4 Trainerin Sabina hat es zusammen mit Sina in die Kategorie Professional Women geschafft. Sie werden beide Solo antreten und ich bin sicher, dass sie Polemotions großartig repränsentieren werden. Ich bin jeden Falls jetzt schon stolz auf meine Mädels, dass sie sich auf diese große Bühne trauen und sich von einer anstrengend Vorbereitungsphase nicht abschrecken lassen.

Ich selbst werde wieder in der Kategorie Elite Solo antreten und dieses Jahr auch noch im Double mit unserer Powerfrau und Trainerin an unserem Esslinger Kursort Bianca. Wir sind jetzt schon ein bisschen aufgeregt, aber die Vorfreude ist mindestens genauso groß. Nur noch knapp über drei Wochen, dann dürfen wir unsere Shows vor Publikum zeigen!

Alle Bewerbungsvideos könnt ihr auf meinem Facebook Channel im Ordner “Polemotions” anschauen.
Unser Double gibt´s gleich jetzt als kleinen Vorgeschmack auf das, was euch am 10. Mai bei den DPSM 2015 in Dortmund erwartet:

[embedplusvideo height=”328″ width=”530″ editlink=”http://bit.ly/1FXGEA1″ standard=”http://www.youtube.com/v/_Bs-RVI1a7U?fs=1″ vars=”ytid=_Bs-RVI1a7U&width=530&height=328&start=&stop=&rs=w&hd=0&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=” id=”ep1059″ /]

Wer uns anfeuern mag und viele tolle Performances von einigen der besten Pole Dancer in Deutschland bewundern mag, kann Karten auf www.deutschepolesportmeisterschaft.de bestellen! Ansonsten freuen wir uns auch, wenn ihr uns von zu Hause die Daumen drückt 😉